– Was ist Hypnose? –

Hypnose ist eines der kraftvollsten Instrumente, welches die moderne Psychologie zu bieten hat. Im normalen Bewusstseinszustand nimmt man die unterschiedlichsten Reize gleichzeitig wahr. Im Gegensatz dazu befindet man sich bei der Hypnose in einem Trancezustand, die Aufmerksamkeit fokussiert sich auf eine bestimmte Sache. Ein Tranceerleben ist eine ganz natürliche, alltägliche Sache, die jeder kennt. Beim Sport, beim konzentrierten Lesen oder sogar beim Autofahren, wenn Sie am Ziel angekommen sind und gar nicht bewusst wahrgenommen haben, wie Sie nun den Weg dorthin gefahren sind. All dies sind Trancezustände, die unser alltägliches Leben begleiten, ohne diese bewusst wahr zu nehmen.

Wie funktioniert das?

Unser Unterbewusstsein macht einen Anteil von sage und schreibe 95% aus. Hingegen sind wir nur 5% bewusst! Unter anderem haben unsere Erinnerungen, Erfahrungen, Gefühle, sowie Konditionierungen ihren Sitz im Unterbewusstsein. Hypnose vermag es, über einen mittleren bis tiefen Trancezustand, direkt mit dem Unbewussten zu kommunizieren, um zum Beispiel Lösungsprozesse in Gang zu setzen, oder Verhaltensweisen in eine neue und positive Richtung zu lenken. Eine hypnotische Trance ist jedoch kein übernatürlicher Zustand und so erleben wir bis zu 25 mal am Tag Trance, ohne es meist zu merken. Dies kann beim Lesen oder auch Autofahren der Fall sein.

Sobald wir uns in einer Trance befinden, ist unsere bewusste Kritikfähigkeit etwas herabgesetzt und so ist es über Hypnose möglich, Veränderungsprozesse in Gang zu setzen.

Durch Konzentration, Ablenkung oder Überforderung wird das Wachbewusstsein so stark eingeschränkt, dass keine Filterung bzw. Kritik an gegebenen Suggestionen mehr geübt wird. Die dem Unterbewusstsein übergebenen Informationen bzw. Anweisungen werden als wahr und normal akzeptiert.
Die Hypnose ist uns allen bestens vertraut! Haben Sie nicht auch schon gedankenverloren aus dem Fenster geschaut und anschließend erschreckt festgestellt, dass Sie etwas nicht mitbekommen haben, oder das die Zeit so schnell verging. Dies sind Wachträume und sie gehören ganz klar zu den hypnotischen Zuständen. Das Bewusstsein ist hierbei stark eingeschränkt und das Unterbewusstsein zeigt sich mit wirklichkeitsgetreuen Vorstellungen. Vielleicht haben sie am Morgen auch schon einmal intensiv geträumt und fühlten sich in diesem Traum sehr wohl. Sie wurden dann aber leider immer wacher und haben verzweifelt versucht, weiter zu träumen. Um so mehr sie es versuchten, um so ferner entschwanden die angenehmen Bilder. Der Übergang von Schlaf und Wachbewusstsein entspricht ebenfalls ganz deutlich einem hypnotischen Zustand.

Also: hypnotische Zustände gehören zu unserem Leben!

Vielleicht erinnern Sie sich an Übungen in Ihrer Kindheit, oder wie schwer es Ihnen fiel, etwas zu erlernen. Erst nachdem Sie es hundert Mal geübt haben, ging es wie von selbst. Denken Sie dabei mal an Fahrradfahren, Rollschuhlaufen usw. Woran liegt dies?

Unser Bewusstsein kann zwar unendlich kreativ sein, aber mehrere Dinge gleichzeitig erledigen kann es nicht! Versuchen Sie einmal zu zählen, dabei eine Zeitung zu lesen und eventuell noch den Abend zu planen. Sie bekommen bestimmt höllisch Stress! Dabei sind dies doch nur drei parallele Prozesse!

Unser Bewusstsein ist kreativ, es kann sich aber leider nur auf wenige Dinge konzentrieren!

Andererseits sind wir in der Lage, sehr viele erlernte Tätigkeiten gleichzeitig zu erledigen. Wir bewegen uns sicher, fahren mit den kompliziertesten Maschinen nach umfangreichen Regeln, rauchen sogar noch eine Zigarette und unterhalten uns nebenbei mit dem Beifahrer und, und, und …… Unser Unterbewusstsein ist in der Lage viele hundert Einzelprozesse zu erledigen!

Eingeübte Tätigkeiten, können unbewusst auch parallel ablaufen. Unser Unterbewusstsein kann vieles gleichzeitig und dies auch noch mit großer Genauigkeit!

Eine dem Unterbewusstsein übertragene Vorstellung wird mit größter Präzision ausgeführt! Wenn man also etwas erlernen, etwas vergessen, sich besondere Fähigkeiten aneignen möchte, oder nur seine Angewohnheiten verändern will, dann kann dies auf die herkömmliche Art nur mit Üben, Üben und nochmals Üben erreicht werden. Wie kreativ Ihr Bewusstsein dabei sein wird, um Sie von dieser unangenehmen Tortur abzuhalten, brauche ich Ihnen ja wohl nicht zu erzählen.

Mittels der Hypnose gibt es aber einen direkten Zugang zu den ältesten, wichtigsten und den eigentlich bestimmenden Hirnregionen. Dabei kann man direkt mit dem Unterbewusstsein kommunizieren, es muss nur dafür Sorge getragen werden, dass das Bewusstsein nicht dazwischen redet. Ist das Bewusstsein erst einmal ausgeschaltet, dann erreichen die Suggestionen des Hypnotiseurs direkt diese Hirnregionen. Die natürlichen Filterfunktionen und Verhaltensweisen des Wachbewusstseins werden dabei unterlaufen – ab jetzt ist Veränderung möglich- mühelos und einfach.

Mit Hypnose erreicht man das Unterbewusstsein und man kann es quasi programmieren. Man kann umfangreiche Veränderungen in der gesamten Psyche eines Menschen bewirken. Dadurch ergeben sich ungeahnte Chancen und Möglichkeiten. Unter Hypnose wirken Suggestionen um ein vielfaches mehr als im Wachzustand. Das Unterbewusstsein ist allen Suggestionen und möglichen Veränderungen gegenüber sehr offen, vorurteilsfrei und auch wertneutral.

Es gibt also nur zwei Möglichkeiten die wir selber nutzen können, um unser Unterbewusstsein anzusprechen:
– durch immer wiederkehrende Wiederholung/Übung
– mit Hypnose und entsprechenden Suggestionen

Nein, da Hypnose kein willenloser Zustand ist und würde ein Hypnotiseur Ihnen etwas auftragen, was Ihren ethischen, moralischen oder charakterlichen Eigenschaften widerstrebt, würden Sie jederzeit sofort eigenständig aus Ihrer Trance aussteigen. Hypnose kann ausschließlich nur mit Ihren eigenen Wunschvorstellungen arbeiten!

Die Showhypnose vermittelt zwar immer wieder das Bild des willenlos ausgeliefert seins und es macht den Anschein, als ob dort Menschen in Hypnose Dinge tun, welche sie wach niemals tun würden. Dem ist jedoch auch bei einer Showhypnose nicht so und auch hier würden die Probanden sofort „erwachen“, wenn sie zu etwas aufgefordert werden würden, was ihrer inneren Einstellung und Vorstellung nicht entspricht.

Dies ist ganz unterschiedlich und kommt ganz auf das Thema an, mit welchem Sie zu mir kommen. Grundsätzlich bin ich stets bemüht, schon mit einer Sitzung den gewünschten Erfolg zu erzielen. In manchen Fällen reicht jedoch eine einzige Sitzung nicht aus. Grundsätzlich gehöre ich nicht zu den Anbietern, die pauschal Folgesitzungen ansetzen. Das Tempo und die Notwendigkeit einer Folgesitzung bestimmen Sie als Klient. Es ist keine Seltenheit, dass ein Thema, welches schwierig erscheinen mag, schon mit einer einzigen Sitzung gelöst werden kann. Versprechen kann ich dies jedoch nie und hängt auch ein wenig von Ihrer eigenen Mitarbeit nach der Hypnose zusammen.

Hypnose ist keine Zauberei, jedoch eine Technik mit der viel in kurzer Zeit bewegt werden kann!

Nein, in Hypnose werden Sie keine Dinge von sich freigeben, die Sie nicht freigeben möchten. In vielen Hypnosetechniken ist es sogar gar nicht erforderlich, dass der Klient in Hypnose sprechen muss. Manchmal lässt es sich jedoch nicht vermeiden und sie werden jedoch zu keinem Zeitpunkt etwas preisgeben, was Sie nicht möchten.

Hin und wieder werde ich auch gefragt, ob man in Hynose stets die Wahrheit sagt. Auch dies ist ein Irrglaube und wenn jemand in Hypnose lügen möchte, so wird er dies auch tun. Aussagen unter Hypnose zur Wahrheitsfindung haben auch vor keinem Gericht der Welt bestand.

Die Möglichkeiten der Hypnose:

  • Gewichtsmanagement
  • Rauchentwöhnung
  • Tiefenentspannung, sowie Stressregulierung und -prävention
  • Lernunterstützung
  • Motivation
  • Lampenfieber
  • Selbstbewusstsein und Charisma
  • Blockaden lösen
  • Harmonisierung
  • Verbesserung von Fähigkeiten
  • Schlafverbesserung
  • Rückführung bzw. Regression
  • Selbsthypnose-Training

Jeder Mensch ist individuell, jedes Thema auch. Mit Hypnose können Sie auf eine sanfte und gleichzeitig sehr effektive Weise schnell wunderbare Veränderungen erzielen.

Buchen Sie jetzt einfach bequem Ihren Termin.

Sie haben noch Fragen oder möchten Ihren Termin lieber telefonisch vereinbaren? Rufen Sie mich doch einfach unter 0175-5796011 an. Ich nehme mir gerne Zeit für Sie.